Die Fahrt mit der Baikalbahn ist die schoenste und meistens auch die einzige Moeglichkeit zur Anreise nach Polovinnaja.

Die Baikalbahn (Baikalringbahn), kurz KBZD (russisch Кругобайкальская железная дорога) genannt, ist die 89 km lange, heute eingleisige Bahnstrecke Sljudjanka – Port Baikal entlang des Baikalsees.

Die „goldene Schnalle Sibiriens“ ist ein russisches Wunder in Sachen Architektur und Technik. Es ist erstaunlich, wie die insgesamt 424 Konstruktionen, die entlang der 84 Kilometer langen Strecke ab Kultuk bis Port Baikal der umliegenden Landschaft angepasst wurden.

Heute verkehrt vier Tage in der Woche ein einziger Nahverkehrszug, der auch die anliegenden Orte mit den Waren des taeglichen Bedarfs versorgt. An den Wochenenden und Mittwoch / Donnerstag im Sommer faehrt auch ein Touristenzug mit Fotohalten an ausgewaehlten Punkten.

Komfortabel: Touristenzug

 

Preisguenstig und einzigartig: Zug Matanja

Frische Luft im Zug: Foto Shooting an der offenen Tuer bei Fahrt

Zug Matanja Waggon

Zug Matanja Bahnhofshalt

Zug Matanja faehrt teilweise als Schienenbus